Der Klimawandel ist zu groß, als dass die Menschen ihn verstehen könnten

Wir Menschen haben Schwierigkeiten, uns Dinge bis zu einem gewissen Grad vorzustellen. Jeder kann sich vorstellen, wie viel 10 Euro sind, und er kann sich auch vorstellen, wie viel 100 Euro sind, aber wenn Sie ihn fragen, wie viel eine Milliarde Euro ist, werden sie Schwierigkeiten haben, sich vorzustellen, wie viel das tatsächlich ist. Dies hat mit unserer Entwicklung zu tun, da wir wissen, dass wir eine bestimmte Anzahl von Tieren töten müssen, um länger am Leben zu bleiben, aber wir mussten nie wissen, wie viele Tiere es auf unserem Kontinent gab.

Es ist das gleiche Konzept wie beim Klimawandel. Jeder weiß, dass es gut ist, das Licht auszuschalten, aber nur wenige verstehen tatsächlich, dass das Ausschalten des Lichts Millionen von Menschenleben retten kann. Dies ist bedauerlich, da die jüngsten Nachrichten besagen, dass die Eiskappen mit zunehmender Geschwindigkeit schmelzen. Dies wird die Situation für viele Menschen nur verschlimmern, aber nur wenige werden bereit sein, ihr Leben zu ändern, wenn auch nur geringfügig.

Obwohl es schwierig ist, das enorme Ausmaß des Problems der globalen Erwärmung und des Klimawandels zu erkennen, ist es nicht hoffnungslos, deshalb sollten Sie nicht aufgeben. Wir empfehlen Ihnen, jede Woche mindestens drei positive und negative Artikel über den Planeten zu lesen, um ein klareres Bild zu erhalten. Und wenn Sie unseren vorherigen Artikel „Die besten Hörbücher über die Umwelt“ lesen, wissen Sie, dass Hörbücher eine gute Informationsquelle sein können, wenn Sie beispielsweise auf Reisen sind und keine Zeit zum Lesen haben. Sie können auch gut sein, wenn Sie nur einen Spaziergang im Wald machen möchten, sich entspannen und die Natur genießen möchten, während Sie noch Hörbücher hören und Ihr Wissen erweitern.